Weih­nachts­wich­teln 2015

20151231-DSCF7688

Ich hof­fe ihr hat­tet auch ein schö­nes Weih­nachts­fest mit euren Lie­ben und einen guten Rutsch ins Jahr 2016? 😉 Die­ses Jahr habe ich wie­der beim Weih­nachts­wich­teln des Ben­to Dai­suki Forums mit­ge­macht! Letz­tes Jahr konn­te ich ja, lei­der wegen des Umzugs nicht am Weih­nachts­wich­teln teil­neh­men. Das Zusam­men­stel­len des Päck­chens für mein Wich­tel­kind Eko­la­bi­ne hat mir min­des­tens genau­so Spaß gemacht wie beschenkt zu wer­den. 🙂 Hier erst­mal das Paket was ich von mei­ner Wich­telm­a­ma Sabri­n­a­bi­na erhal­ten habe!

Paket von mei­ner Wich­telm­a­ma Sabri­n­a­bi­na

20151231-DSCF7698

Ich habe mich sehr über das Paket gefreut! Es war unter ande­rem eine schö­ne Oni­gi­ri Box dar­in. Das passt sehr gut, da ich nur noch eine hat­te. Und die­se ist mir kaputt gegan­gen.

20151231-DSCF7702

Beson­ders habe ich mich über die­ses Furo­shi­ki gefreut! Ich besit­ze mitt­ler­wei­le vie­le Furo­shi­ki und wick­le oft mei­ne Bent­os dar­in ein oder benut­ze sie als Hin­ter­grund für mei­ne Fotos. Ich kann nie genug von ihnen haben! Vor allem japa­ni­sche und mini­ma­lis­ti­sche Moti­ve wie die­ses gefal­len mir sehr gut! 😀

20151231-DSCF7693

Super fin­de ich auch das Ori­ga­mi Papier, die Stäb­chen-Bän­ke (Hachio­ki) und die vega­ne Trink­scho­ko­la­de! Die Rit­ter­sport Scho­ko­la­de habe ich noch nie pro­biert. Ich mag Honig und auch Nüs­se, daher wird sie mir bestimmt schme­cken!

20151231-DSCF7692

Ich habe in mei­nen Wich­tel­steck­brief geschrie­ben, dass ich mich auch über selbst­ge­mach­te Geschen­ke freu­en wür­de. Als Ant­wort habe ich selbst gemach­tes Sesam-Furi­ka­ke bekom­men (Goma­shio). 🙂 Dies fin­det bestimmt zeit­nah Ver­wen­dung in Oni­gi­ris. Stäb­chen mit Dra­chen­mo­tiv und Ein­weg­stäb­chen waren auch noch mit dabei (ich samm­le Stäb­chen bzw. woll­te alte Stäb­chen aus­sor­tie­ren).

20151231-DSCF7690

Auf der Kar­te sowie auf die­sem Schäch­tel­chen sind ein­la­mi­nier­te Blu­men! Die Kar­te und Schach­tel sind selbst­ge­macht! 😀 In der Schach­tel ist Matcha Tee. Er kommt zwar nicht an den losen Matcha Tee ran, den ich habe, aber wenn es mal schnell gehen muss ist das eine tol­le Alter­na­ti­ve (2 Beu­tel sind schon ver­braucht!).

20151231-DSCF7686

Des wei­te­ren war noch Leb­ku­chen, selbst­ge­mach­te Kek­se, Scho­ko­la­den­bon­bons und japa­ni­sches Knab­ber­ge­back im Paket. Damit hast du bei mir voll ins schwar­ze getrof­fen Sabri­n­a­bi­na! Vie­len Dank! Ich lie­be Leb­ku­chen, Scho­ko­la­de und japa­ni­sches Knab­ber­ge­bäck. Auf die Trink­scho­ko­la­de freue ich mich auch sehr. Die wird mit mei­nem Schatz geteilt.

Ich hät­te euch ger­ne frü­her die Wich­tel­pa­ke­te gezeigt, aber ich habe mein Paket erst am 31. Dezem­ber erhal­ten, da ich es mir noch ein­mal über DHL zuschi­cken las­sen muss­te. Ich habe die Post näm­lich knapp ver­passt, da ich mit mei­nem Freund über die Fei­er­ta­ge in die Hei­mat gefah­ren bin.

Paket für mein Wich­tel­kind Eko­la­bi­ne

20151214-DSCF7603

Hier ein­mal das Paket ver­packt …

20151212-DSCF7574

… und unver­packt.

20151212-DSCF7575

Drin war Ori­ga­mi Papier, selbst­ge­mach­te Dar­u­mas aus Fimo, da Eko eine klei­ne Samm­lung mit Dar­u­mas besitzt. Dabei habe ich auch noch ein O-Mamo­ri, einen japa­ni­schen Glücks­brin­ger, gelegt.

20151212-DSCF7576

Außer­dem waren noch Soba Boro (Buch­wei­zen­kek­se) drin, sowie Kit Kat Was­a­bi und Kit Kat Bake­ab­le Chees­e­ca­ke, sowie Ramu­ne Melo­ne und ver­schie­de­ne Tee­sor­ten.

20151212-DSCF7578

Da Eko selbst­ge­mach­te Sachen mag, habe ich auch noch klei­ne Teru Teru Bozu gebas­telt. Dies sind klei­ne Püpp­chen die gutes Wet­ter brin­gen sol­len. Dar­über wird es bald auch einen Bei­trag geben.  In dem ande­ren Tüt­chen sind Kon­pei­to (japa­ni­sche Zucker­bon­bons). Auf ihrer Wunsch­lis­te stan­den auch noch Saku­ra Aus­ste­cher (hin­ten im Bild zu sehen).

20151212-DSCF7579

Zu guter letz­te habe ich noch einen Uchi­wa- Fächer mit Unge­sicht Motiv bei­ge­legt. Ich hat­te ich vor 2 12 Jah­ren auf dem Cos­day in Frank­furt gekauft soweit ich mich erin­nern kann. An dem Tag war es näm­lich sehr heiß gewe­sen. Bis dahin habe ich ihn aller­dings kaum noch benutzt und da Eko geschrie­ben hat das sie Uchi­wa Fächer mag, wird sie sich bestimmt mehr dar­über freu­en als ich. 🙂

Es ist auch ein lus­ti­ger Zufall das Eko mein Wich­tel­kind war. Wir haben uns bereits in Mün­chen ein­mal getrof­fen und zuletzt kurz vor Weih­nach­ten bei ihr zum Plätz­chen­ba­cken. Da hät­te ich das Paket auch schon mit­brin­gen kön­nen, aber dies fiel mir erst auf der Fahrt zu ihr ein. X-D

Hier könnt ihr euch übri­gens noch mal die Wich­tel­pa­ke­te der Jah­re 2010, 2012 und 2013 anschau­en.

Sarah

4 Gedanken zu „Weih­nachts­wich­teln 2015

  1. Channly sagt:

    So vie­le tol­le Geschen­ke! Die Raw­choc ist so weit ich weiss zum Essen. Viel­leicht kann man die aber auch trin­ken, das wäre mir aber neu. 🙂 Lie­be Grü­ße und ein fro­hes Neu­es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.