Tohato Caramel Corn Salty Vanilla

20160810-dscf0839

Mittlerweile bin ich ein großer Fan von den Tohato Caramel Corns geworden. Durch Token bin ich dadurch aufmerksam geworden und mittlerweile habe ich viele verrückte Sorten ausprobiert, die ich nach und nach hier vorstellen werden. Heute gibt es Salty Vanilla. Es hört sich skurriler an als es wirklich schmeckt. 😉

20160810-dscf0838

Jedes Verpackungsdesign von Tohatu Caramel Corn hat übrigens eine andere Farbe, Characterdesign und Gestaltungselemente. Meistens sind es traditionelle japanische Dinge, wie hier das Furin – das japanische Windspiel und das Feuerwerk.  

Diese Sorte ist an die schwülen Sommer in Japan angelehnt. Der Vanillegeschmack soll erfrischend schmecken. Außerdem schmilzt dieser Snack nicht in der Hitze.

20160810-dscf0840

Der erste Eindruck: Es riecht angenehm nach Vanille!

20160810-dscf0841

Die Flips sind wie gewohnt crunchy und sind mit einer dünnen Zuckerschicht überzogen die im Mund schmilzt. Die Flips schmecken wirklich nach Vanille und kein bisschen nach Erdnuss. das hört sich erst einmal merkwürdig an, aber mir hat es sehr gut geschmeckt obwohl ich gar kein Freund von Vanille bin!  Das „salty“ habe ich übrigens nicht herausschmecken können.

20160810-dscf0842

Auch bei dieser Sorte stellte sich eine Art Suchtfaktor ein und die Tüte war noch am gleichen Tag aufgefuttert.  Das soll bei mir schon etwas heißen. Ich kann euch diese Sorte auf jeden Fall empfehlen. Ich habe sie damals bei Candysan bestellt. Sie ist kleiner als unsere Flipstüten und kostete ca. 1,40 Euro.

Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.