Tirol Straw­ber­ry Assort­ment

Die Erd­beer­zeit neigt sich dem Ende zu. Daher möch­te ich euch heu­te von der japa­ni­schen Mar­ke Tirol ein paar Scho­ko­wür­fel mit ver­schie­de­nen Erd­beer­ge­schmacks­rich­tun­gen vor­stel­len.

In der Packung sind 10 klei­ne Scho­ko­wür­fel mit drei ver­schie­de­nen Geschmacks­rich­tun­gen: Mille­feuille, Smoot­hie und Tea

Ich habe die Packung im Kühl­schrank auf­be­wahrt. Das schützt die Scho­ko­la­de nicht nur vorm Schmil­zen bei den hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren, die wir zur Zeit haben, son­dern schmeckt auch erfri­schen­der.

Mille­feuille schmeckt knusp­rig und erin­nert mich stark an Yogu­ret­te.

Der Smoot­hie­wür­fel war von der Kon­sis­tenz total über­ra­schend. Die unte­re Schicht bestand aus grü­nem, süßem Jel­ly wäh­rend die Mit­te eher cre­mig war. Das Foto auf der Ver­pa­ckung hat auch eine Art Pud­ding mit Erd­bee­ren gezeigt, anstatt eines Smoot­hies. Ich habe etwas ande­res erwar­tet, aber es war lecker. 

Die Sor­te Tea hat mir per­sön­lich am bes­ten geschmeckt. Die Scho­ko­la­de hat sehr fruch­tig geschmeckt, ein biss­chen nach Erd­beer­milks­ha­ke mit einem Knus­per­keks. Inter­es­san­te Kom­bi­na­ti­on.

Gekauft habe ich Das Straw­ber­ry Assort­ment bei Can­dy­san oder Blip­po. Genau weiß ich lei­der nicht mehr, da ich die Scho­ko­la­de im Früh­jahr bestellt habe.

Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.