Tempura-Don 天丼

20151103-DSCF5647

Tempura-Don ist ein einfacheres aber leckeres Donburi-Gericht. Donburi bedeutet man hat eine Schüssel Reis mit Zutaten, die darüber gegeben werden. Hier ist es Tempura – frittierte Speisen wie Gemüse (Zucchini, Karotten, Shio-Blätter…), frittiertes Hähnchen, Schwein oder Garnelen.

Für zwei Portionen Tempura-Don

Für Ebi Fry (frittieret Garnelen):

  • Garnelen (King Pawns)
  • Panko (japanisches Paniermehl)
  • Eier
  • Mehl

Die Zubereitung für Ebi Fry findet ihr hier.

Für Tori Karaage (frittiertes Hähnchen):

  • ausgelöstes Fleisch aus der Hähnchenkeule
  • Kartoffelstärke
  • Knoblauchzehe
  • Sake

Das Rezept für Karaage findet ihr hier.

Für Gemüse Tempura:

  • Gemüse eurer Wahl z. B. Zucchini, Karotten, Shiso-Blätter, Süßkartoffel, Lotuswurzel, Aubergine, Schoten, Zwiebeln, Paprika oder Spargel
  • Tempura Mehl
  • Eier
  • Kartoffelstärke

Ein Rezept für Gemüse Tempura findet ihr hier.

Für alle Rezepte benötigt ihr noch Öl zum Frittieren (ich nehme normales Pflanzenöl) und Papiertücher zum Abtropfen.

Für 2 Personen braucht ihr eine Tasse japanischen Kurzkornreis. Wie ihr den Reis zubereitet lest ihr hier.

Wenn ihr eure Zutaten zubereitet habt gebt ihr sie auf eine Schale warmen Reis. Ihr könnt auch die Reste vom Vortag verwenden. Tipp: Wenn ihr frittierte Speisen am nächsten Tag erwärmen wollt, gebt sie bitte nicht in die Mikrowelle. Erwärmt sie immer im Backofen, dann bleiben sie schön knusprig.

20151103-DSCF5651

Dazu passt übrigens eine Tentsuyu-Sauce oder Tonkatsu Sauce sehr gut.

Für die Tentsuyu Sauce:

  • 40 ml Sojasauce
  • 4 El Mirin
  • etwas Dashi Brühe
  • geriebenen Rettich

Für die Sauce vermengt ihr alle flüssigen Zutaten und gebt noch etwas geriebenen Rettich dazu. Die Sauce wird gekühlt serviert.

20151103-DSCF5655

Als Beilage könnt ihr zu Tempura-Don noch eine Misosuppe und einen bunten Salat servieren. Tempura wird übrigens gerne im Sommer gegessen. Ich liebe Tempura und esse es das ganze Jahr gerne. Tempura-Don kann man auch gut fürs Bento verwenden..

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere