Tauschpaket mit Kumiko 2019

Letztes Jahr habe ich mit Kumiko aus Japan ein Tauschpaket gemacht. Dies hat uns so gut gefallen, dass wir dieses Jahr spontan wieder eins gemacht haben.

Wer mich kennt, weiß das ich eine Schwäche für Bastel- und Bürobedarf aus Japan habe. Daher standen auf meiner Wunschliste für Kumiko auch Haftnotizen und Notizblöcke. 🙂

Diese Haftnotizen haben sogar eine passende Aufbewahrungsbox. Außerdem waren noch zwei kleine Blöcke in Form einer Milchflasche und des Mt. Fuji in dem Tauschpaket, sowie Sticker.

Kennt ihr diese radierbaren Gelstifte? In Deutschland sind diese Gelstifte gar nicht mal so günstig, während sie in Japan umgerechnet nur ein paar Cent kosten. Am liebsten benutze ich diese von der Marke Muji.

Neben den klassischen Pocky, waren auch diese Schokowürfel von Melty Kiss im Päckchen. Die Geschmacksrichtung hat mir und meinem Mann richtig gut geschmeckt – Burned Caramel Butter. Die Schokolade hatte wirklich eine leichte Caramelnote und war null comma nix weggenascht. Die Toppo Sticks waren mit Schokolade gefüllt und ebenfalls sehr lecker.

Der Tee ist übrigens japanischer Heilkräutertee „Dokudami Tee“. Er riecht blumig und leicht würzig. Geschmacklich erinnert er mich an milden Kräutertee.

Kumiko hat sich aus Deutschland Kräutertee und Schokolade gewünscht. Daher habe ich eine rundum Auswahl an deutschen Schokoladenklassikern in das Päckchen gepackt. 🙂

Wir mögen zur Zeit die Ferrero Küsschen mit weißer Schokolade sehr gerne.


Da wir nah an der schweizer Grenze wohnen, gibt es bei uns im Supermarkt auch einige Schokosorten aus der Schweiz. Diese sind zwar teurer als die deutsche Schokolade, aber auch eine Versuchung wert z. B. diese Haselnussriegel von Munz.

Neben klassischen Kräutertees von Alnatura und Meßmer habe ich auch diese Sorte von Cupper, sowie eine kleine Auswahl an Grüntee und Winterteesorten in das Tauschpaket getan.

Ich liebe es solche Pakete, gerade mit Produkten aus dem Ausland die man hierzulande nicht kennt. Macht ihr auch Tauschpakete oder habt ihr Brieffreundschaften im Ausland?

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere