Tauschpaket mit Hexe #3

20160211-DSCF9120

Beim dritten Tauschpaket hat Hexe bei mir absolut ins schwarze getroffen! Ich habe mir Tee gewünscht. Den habe ich auch bekommen und dazu noch viele andere schöne Dinge. Danke liebe Hexe!

20160211-DSCF9075

Als erstes fragt ihr euch sicher, was in diesem Tuch drin steckt?

20160211-DSCF9077

Eine Regel bei unseren Tauschpaketen ist es, immer eine selbstgemachte Sache mit hinein zu tun. Hexe hat sich tatsächlich die Mühe gemacht und Nudeln selber zubereitet!

20160211-DSCF9087

Diese wurden ein paar Tag später sogleich mit der passenden Sauce aus Kräutern der Provence probiert.

20160301-DSCF9370

Das Ganze sah dann so aus. Es war sehr lecker, vor allem die Sauce. Meine Lieblingsnudeln bleiben aber nach wie vor Penne und Spaghetti. Das Rezept für die Nudeln kann ich gerne auf Nachfrage veröffentlichen. 

20160211-DSCF9090

Dann gab es noch ein zwei Creme Deo Proben. Einmal normal und einmal Sensitiv. Die finde ich übrigens sehr praktisch für Reisen, da sie sehr ergiebig sind. Beide Deos sind Naturkosmetik Produkte. Korrigiere mich wenn ich falsch liege Hexe. 🙂

20160211-DSCF9093

Sieh mal einer schau – der Rossmann hat jetzt auch Matcha.

20160217-DSCF9176

Ich habe ihn bisher ein paar Mal mit Mandelmilch getestet und für ganz okay befunden. Er ist nicht überwältigend, aber ganz nett. Daher wird er bei mir wohl als Backmatcha Verwendung finden. Ich habe mir einen neuen Matcha von der Marke Arche gekauft und werde diesen auch einmal testen. 

20160211-DSCF9103

Allein schon wegen der Verpackung mag ich die Tees. Besonders hat mir Lakritz Minze geschmeckt. 

20160211-DSCF9110

Die Teebeutel waren einzeln verpackt. Nicht gut für die Umwelt, aber praktisch zum Mitnehmen.

20160211-DSCF9099

… und dann waren da noch dieses leckere Kokos-Konfekt mit Agavendicksaft.

20160211-DSCF9122

Die Konsistenz hat mir gut gefallen. Schön weich, aber bissfest.

20160114-DSCF7992

Und dies war mein Paket. Drin war ein Sakura Tee, selbst gemachte Kekse, Grünkohl und Kokoschips, Kokos-Limetten Aufstrich (kann ich sehr empfehlen!) Katzen-Post-its und ein Haferriegel.

20160114-DSCF8004

Der Haferriegel war in der Geschmacksrichtung Beerenmix.

20160114-DSCF8003

Die Chips haben beide nicht wirklich überzeugt. Ich habe mir dann auch die Kokochips gekauft und muss zugeben, dass diese wirklich nicht gut sind. Sie sind gewürzt wie normale Chips. Und so schmeckt es auch, nur mit Kokosgeschmack.

20160114-DSCF8002

Die Post-its sind sehr niedlich. Gabs auch noch als Eulen Motiv.

20160114-DSCF7997

Wer den Aufstrich noch nicht kennt und Kokosnuss mag, der sollte ihn einmal probiert haben. Sehr, sehr lecker!  

20160114-DSCF7994

Zum Schluss noch meine selbst gebackenen Kekse. Einmal Bethmännchen und einmal Kokosmakronen.

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

3 Gedanken zu „Tauschpaket mit Hexe #3

  1. Die Böse Hexe des Westens sagt:

    Irgendwann werde ich es schaffen, auch einfach das Nudelrezept zu posten, der Tag wird kommen 😉
    Design war auch das ausschlaggebende Auswahlkriterium, ich finde ja 90% Prozent der (Kräuter-)Teesorten eher fragwürdig ^^
    Und die Kohlchips haben nicht nur „nicht überzeugt“, es war widerlich 😉 Dann lieber normal, ungesund und fettig, hihi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere