Kōhaku Namasu 紅白なます

20151006-DSCF4687

Kōhaku Namasu ist eine Art von Tsukemono, japanische Pickles. Man isst Tsukemono in Japan zu fast jeder Mahlzeit. Kōhaku Namasu wird vor allem gerne an Neujahr in Japan gegessen. Kōhaku bedeuted „rot-weiß“, diese Kombination steht in Japan für Glück. Daher werden bei festlichen Anlässen gerne rot-weiße Speisen serviert. Tsukemono eignet sich perfekt für Bento, da man es in größeren Mengen für die ganze Woche zubereiten kann.
Weiterlesen

Yasai no asazuke 野菜のあさづけ

20150111-IMG_0618

Ich möchte ein leckeres Rezepte für Tsukemono vorstellen. Tsukemono sind japanische Pickles. Man isst Tsukemono in Japan zu fast jeder Mahlzeit. Viele von euch kennen wahrscheinlich Gari, den Ingwer den man zu Sushi isst. Auch Gari ist eine Art von Tsukemono. Tsukemono eignet sich perfekt für Bento, da man es in größeren Mengen für die ganze Woche zubereiten kann. In diesem Rezept lässt man das Gemüse über Nacht ziehen. Yasai heißt auf japanisch Gemüse und Asazuke bezeichnet die Art des Einlegens in Salzlake über Nacht.  Man kann dafür Gemüse nach Wahl nehmen.

Weiterlesen