Aus­flug nach Düs­sel­dorf 2016

20161018-dscf1289

Juhu, die Hexe und ich haben es die­ses Jahr doch noch geschafft nach Düs­sel­dorf zu fah­ren! Dies ist eine Art Ritu­al für uns gewor­den. Bereits 2014 und 2015 waren wir zusam­men in Düs­sel­dorf und haben uns durch die Restau­rants gefut­tert. Die­ses Jahr waren wir spät dran, aber wir haben doch noch einen Ter­min gefun­den an dem wir bei­de Zeit hat­ten. Unter ande­rem waren wir wie­der in der Immer­mann­stra­ße bei der Bäcke­rei Taka, Taku­mi, Café Ceri­sier, Kyo­to, Books­to­re Taka­gi und Maru­yasu. Viel Spaß beim Schmö­ckern des Bei­trags. 

Wei­ter­le­sen

Ben­to Dai­suki Tref­fen in Mün­chen

20151024-DSCF5368

Letz­ten Sams­tag bin ich zum Ben­to Dai­suki Tref­fen nach Mün­chen gefah­ren. Mit aus dem Forum dabei waren Eko­la­bi­ne mit Beglei­tung sowie Maga­ta­ma-San mit Beglei­tung. Zu fünft haben wir einen schö­nen Tag in Mün­chen ver­bracht. Wir waren im Kat­zen­ca­fe Kat­zen­tem­pel, Neo Tokio Shop, Item-Shop und zum Abschluss im Restau­rant Ohay­ou. Hier ein klei­ner Bericht mit vie­len schö­nen Fotos!

Wei­ter­le­sen

Zep­pe­lin-Muse­um und Restau­rant in Fried­richs­ha­fen

20150903-DSCF3481

Letz­te Woche war ich im Zep­pe­lin Muse­um. Ein “Muss” wenn man in Fried­richs­ha­fen wohnt oder die Stadt besucht. Denn hier wur­den und wer­den noch Zep­pe­li­ne gebaut. Die Zep­pe­li­ne sind hier all­ge­gen­wär­tig und obwohl sie täg­lich über unse­ren Stadt­teil flie­gen, bin ich nach wie vor begeis­tert wenn ich sie sehe!

Wei­ter­le­sen

Japan­tag 2013

20130525-IMG_1702

Ich war die­ses Jahr zum ers­ten Mal auf dem Japan­tag in Düs­sel­dorf. Wir sind schon früh von Kas­sel aus ange­reist so, dass wir um 10 Uhr schon in Düs­sel­dorf waren. Gegen Mit­tag wur­de es sehr voll wie ihr auf dem Foto sehen könnt. Der Japan­tag ist ein Kul­tur­fest, dass jedes Jahr am Rhein­ufer statt­fin­det. Es ist öffent­lich und jedes Jahr kom­men immer mehr Men­schen an die Rhein­pro­me­na­de. Daher lohnt es sich schon um 10 Uhr da zu sein, wenn die Stän­de öff­nen. In Düs­sel­dorf leben schät­zungs­wei­se 8000 Japa­ner, daher gibt es auf dem Fest auch Auf­füh­run­gen der ört­li­chen Sport­ver­ei­ne (japa­ni­sche Kampf­sport­ar­ten) und der japa­ni­schen Kin­der­gär­ten, aber auch Kon­zer­te mit Künst­lers aus dem Bereich J-Pop.

Wei­ter­le­sen