Esh­ly Ben­to Box

Wie in die­sem Bei­trag ange­kün­digt, möch­te ich euch heu­te mei­ne Esh­ly Ben­to Box vor­stel­len. Vie­le von euch ken­nen die­se Box bereits. Token hat vor eini­ger Zeit einen Bei­trag dar­über geschrie­ben und mitt­ler­wei­le ist die Esh­ly Box bei vie­len Ben­to Blog­gern ein Begriff. Umso mehr habe ich mich gefreut, als sie die­ses Jahr unter dem Weih­nachts­baum lag. Für die­ses Ben­to habe ich die Esh­ly Box bereits ver­wen­det.

Wei­ter­le­sen

Con­cor­de Ben­to Box

20150916-DSCF3914

Die­se Ben­to Box ist eher eine Ben­to Box für Män­ner, da sie sehr groß und auch schlicht ist. Mein Freund hat zwar eine gute Kan­ti­ne an der Arbeit, aber da er auch kaum Fleisch isst, kann er sich jetzt auch wun­der­bar ein Ben­to machen. Alle ande­ren Boxen die ich besit­ze sind näm­lich wesent­lich klei­ner und auch ver­spiel­ter.

Wei­ter­le­sen

Kaba­ma­ru Ben­to Box

20140921-IMG_9133

Auf die Kaba­ma­ru Box habe ich lan­ge gewar­tet, bis ich sie mir end­lich zuge­legt habe. Beim Weih­nachts­wich­teln von 2013 habe ich ja schon Stäb­chen mit dem Design von Oka­mo­to Haji­me bekom­men. Jetzt habe ich mir auch die pas­sen­de Box dazu geholt. Oko­mo­to Haji­mi ist der Schöp­fer die­ser Kat­zen­fi­gu­ren. Jede Kat­ze hat dabei einen eig­nen Namen. Die gro­ße gestreif­te ist Kaba­ma­ru und die klei­ne wei­ße heißt Uru­me. Wei­ter­le­sen