Shiso Eistee シソアイスティー

20140804-IMG_7580

Mein Freund kam auf die tolle Idee unseren Shiso aufzukochen und daraus Eistee zu machen. Erst war ich skeptisch, aber der Eistee schmeckt fantastisch! Das Rezept ist zudem sehr einfach.

Für 1 Liter Eistee:

  • Eine große Hand voll frischen Shiso
  • Stevia nach belieben
  • Zitronensaft nach belieben
  • Eiswürfel

Schneidet die Shisoblätter nah am Stängel ab, jedoch nicht den ganzen Stängel. Sonst dauert es länger bis er nachwächst. Nehmt die Blätter und gebt sie in einem Topf mit 1 Liter Wasser. Erwärmt das Wasser auf mittlerer Hitze – nicht Kochen!

Nachdem ihr das Wasser kurz erhitzt habt lasst ihr den Topf noch eine Stunde abkühlen damit das Shiso durchziehen kann. Habt ihr rotes Shiso, wird es seine Farbe im Wasser abgeben, also nicht wundern. 

20140727-IMG_7537

Nehmt die Blätter aus dem Sud und gebt nach belieben Stevia, Zitronensaft und Eis hinzu.

Am besten schmeckt der Eistee gekühlt. Der Geschmack ist minzig, jedoch schwer zu definieren.
Probiert es einfach mal aus!  

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere