Saku­ra Oni­gi­ri Box

20140722-IMG_7484

Heu­te stel­le ich euch mei­ne Saku­ra Oni­gi­ri Box vor. Sie ist extra für Oni­gi­ri (japa­ni­sche Reis­bäll­chen) gemacht, da durch die drei­ecki­ge Form die Reis­bäll­chen per­fekt rein­pas­sen. In die Box pas­sen genau drei Oni­gi­ri.

 20140722-IMG_7485

Die Box hat zwei Ebe­nen. Auf der obers­ten hat man Platz für die Oni­gi­ri, dar­un­ter ist ein Fach für ande­re Spei­sen z.B. Nori (See­tag) zum umwi­ckeln der Nori oder für Süß­spei­sen, Obst oder Cra­cker. Sehr prak­tisch wenn man möch­te, dass das Nori erst kurz vor Ver­zehr um den Reis gewi­ckelt wer­den soll. So bleibt er schön frisch und kna­ckig und weicht nicht durch.

20140722-IMG_7486

Pas­send dazu habe ich mir den Beu­tel bestellt, eben­falls mit Kirsch­blü­ten­auf­druck bzw. sieht es aus wie Kimo­no­stoff. Schön tra­di­tio­nell japa­nisch. Die obe­re Ebe­ne hat ein Fas­sungs­ver­mö­gen von 320 ml die unter von 240 ml, ins­ge­samt als 560 ml. Die Box ist ist  8,5 cm breit ‚8,7 cm, hoch und 14,4 cm lang. Sie ist aus Plas­tik und nicht geeig­net für die Mikro­wel­le und die Spül­ma­schi­ne.

Sarah

6 Gedanken zu „Saku­ra Oni­gi­ri Box

  1. Sarah sagt:

    Schau mal bei Casa­ben­to oder Ben­to & Co vor­bei. Da soll­test du fün­dig wer­den. Ich habe die Oni­gi­ri Box von Casa­ben­to. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.