Ramu­ne Melo­ne

20151119-DSCF6571

Heu­te gibt es einen klei­nen Bericht zu Ramu­ne Melo­ne. Ramu­ne ist ein japa­ni­sches Soda-Erfri­schungs­ge­tränk, dass es in ver­schie­de­nen Sor­ten gibt. Mit die­ser Sor­te ist übri­gens nicht Was­ser­me­lo­ne gemeint, son­dern die klei­ne­re Can­talou­pe Melo­ne mit dem Netz­mus­ter auf der Scha­le.

20151119-DSCF6572

Auf dem Eti­kett sind die­se Melo­nen auch noch ein­mal illus­tra­tiv auf­ge­grif­fen. Die­se Art von Melo­ne scheint in Japan sehr beliebt zu sein. Auch Melon Pan (Gebäck aus Mür­be­teig) haben die­ses Kreuz­mus­ter auf der Ober­sei­te, dass die­ser Art von Melo­nen nach­emp­fun­den wur­de.

20151119-DSCF6575 20151119-DSCF6576

Wie bei allen Ramu­ne-Sor­ten muss man den Kugel­ver­schluss ein­drü­cken. Ach­tung Ramu­ne schäumt durch die Koh­len­säu­re ger­ne über!

20151119-DSCF6583

Ich trin­ke Ramu­ne ger­ne eis­ge­kühlt aus einem Glas. In einer Fla­sche sind immer 200ml.

20151119-DSCF6592

Wie ihr seht ist das Soda gift­grün, wie auch schon in der Fla­sche. Ramu­ne ist halt nicht das gesün­des­te mit den gan­zen Farb­stof­fen und dem Zucker. Aber ab und zu darf man sich ja mal so etwas gön­nen. 😉

Geschmeckt hat es übri­gens ganz lecker. Ich habe mir den Geschmack aber irgend­wie inten­si­ver nach Melo­ne vor­ge­stellt. Es schmeckt sehr leicht nach der Cana­ta­lou­pe-Melo­ne. Etwas che­misch halt, aber ganz okay. Ich moch­te es, aber es wird nicht mei­ne Lieb­lings­sor­te von Ramu­ne wer­den. Dazu war der Geschmack zu schwach nach Melo­ne wie ich fin­de.

Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.