Panda Sandwich Box + Sandwichideen

20151023-DSCF5260

In Japan isst man neben Reis auch gerne Sandwiches, dafür gibt es (wer hätte das gedacht) auch extra Sandwichboxen. Wie in Amerika, werden in Japan auch gerne die Ränder der Sandwiches abgeschnitten. Dafür gibt es spezielle Sandwichcutter in verschiedenen Formen.


20151023-DSCF5245

Ich habe einen eckigen und einen runden Sandwichcutter. Den inneren Teil kann man herausnehmen bzw. von unten hineindrücken. Aber im Prinzip braucht man zum „Schneiden“ nur den bunten äußeren Ring.

20151023-DSCF5249

Ihr belegt euer Sandwich wie nach belieben (hier Frischkäse, Räucherlachs und Ei) und legt wie gewohnt eine weitere Sandwichscheibe auf euer belegtes Brot.

20151023-DSCF5253

Dann platziert ihr den Cutter auf dem Brot und drückt diesen runter. Entfernt nun vorsichtig die Kruste. Nehmt den äußeren Ring ab. Mit dem Inneren könnt ihr noch etwas nach drücken. Fertig!

20151023-DSCF5254

Manchmal bricht das Weißbrot beim „Schneiden“. Ein Tipp: drückt das Weißbrot vor dem Belegen mit den Händen oder Nudelholz flach, dann bricht es nicht so schnell.

20151023-DSCF5255

So schaut es aufgeschnitten aus. Mein Sandwich ist leider auch etwas gebrochen. Ihr bekommt das sicher besser hin als ich. 😉

20151023-DSCF5261

Man kann auch eine Scheibe nehmen, sie belegen, zusammenfalten und anschließend ausschneiden. Hier habe ich den runden Cutter benutzt. Dadurch bekommt man „Halbmonde“. Es gibt auch Sandwich Stempel mit denen man Gesichter in das Brot drücken kann.

20150916-DSCF3894

Auf der mitgelieferten Anleitung sieht man noch mal die einzelnen Schritte …

20150916-DSCF3898

… und Rezeptideen. Es muss ja nicht immer das langweilige Schinken- oder Käsesandwich sein. 😉 Avocado oder Ei mit Mayonnaise fände ich auch ganz lecker. Ich esse nicht so oft Weißbrot, da ich davon nicht lange satt werde, aber ich finde die Box und die Cutter sehr niedlich. 🙂

20150916-DSCF3893

Auf der Verpackung der Cutter sind auch noch ganz putzige Illustrationen. Kawaii!

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

4 Gedanken zu „Panda Sandwich Box + Sandwichideen

  1. Sarah sagt:

    @Hexe, danke für den Tipp mit der Mikrowelle, den kannte ich noch nicht.

    @ Mirja, die Cutter und die Box habe ich bei Casabento bestellt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere