Muffins mit Schokokeksen

20151003-DSCF4599

Diese Muffins habe ich schon öfters für Geburtstage gebacken. Vor ein paar Tagen kam ich dann auf die Idee noch ein paar Schokokekse (einer bekannten Marke mit Vanillecremefüllung ;-)) unter den Teig zu heben. Das Ergebnis hat mich überzeugt! Weil die Muffins auch einen Kern aus Frischkäse haben, genau wie die Kekse passen die Keksstückchen sehr gut in den Teig. Warum bin ich da noch nicht früher drauf gekommen? 🙂

Für 9-12 Muffins (je nach Größe) braucht man:

  • 1 Packung Mini Schokokekse
  • 200g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 100g Zucker
  • 175ml Buttermilch
  • 70ml Öl
  • 1 Prise Salz

Für die Frischkäsefüllung:

  • 170g Frischkäse
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Als erstes fettet ihr eine Muffinbackform ein wenn ihr eines habt. Ansonsten sollte der Teig auch gut backen in Förmchen aus Silikon (habe ich aber nicht ausprobiert). Dann heizt ihr schon einmal den Backofen auf 160 Grad Umluft vor.

Während der Backofen sich aufheizt bereitet ihr den Teig zu. Vermengt das Mehl, Backpulver, Natron und das Kakaopulver miteinander. Ich habe dieses Pulver verwendet.

20151003-DSCF4574

In einer zweiten Schüssel vermengt ihr nun das Ei mit dem Zucker und gebt dann das Öl und die Buttermilch hinzu. Ich habe früher normale Milch für Muffins benutzt, aber der Unterschied ist enorm wenn ihr Buttermilch verwendet. Die Muffins werden viel saftiger!

Gebt nun in drei Schritten das Kakaomehl unter die flüssige Masse und schlagt diese kurz auf bis alles gut vermengt ist.

Nun zerbröselt ihr die Mini-Kekse mit den Fingern und gebt sie mit einen Esslöffel unter den Teig. Große Schokoladenkekse gehen auch, aber eine Packung Mini-Keksen passte sehr gut von der Menge.

Nun vermengt ihr für die Frischkäsefüllung den Frischkäse mit dem Zucker und dem Vanillezucker. Die Masse sollte schön cremig werden.

20151003-DSCF4581

Gebt nun 1 EL Schokoteig in die Muffinmulden. Danach gebt ihr 1-2 TL Frischkäsemischung darauf und füllt die Mulden mit dem Rest des Schokoteigs auf.

Backt die Muffins auf dem mittleren Rost ca. 20-15 Minuten bei 160 Grad Umluft. Der Teig sollte fest sein und die Frischkäse-Füllung noch cremig.

20151003-DSCF4598

Mhmmmm… lecker! Der Hit für jeden Schoko-Fan. 😉 Sie lassen sich sehr gut für eine Party oder viele Gäste vorbereiten und sind auch am nächsten Tag noch genießbar (wenn sie so lange halten … ). Viel Spaß beim Nachbacken!

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

3 Gedanken zu „Muffins mit Schokokeksen

  1. Karina sagt:

    Danke für das Rezept,habs gerade nachgebacken 🙂 ging einfach u ist lecker. Aber wie bekommst du das hin die muffins aus der Form zu holen ohne so ein Papierförmchen drunter?

  2. Sarah sagt:

    Hallo Karina,
    ich habe deine Kommi korrigiert (nachgebacken). 😉 Ich habe das Muffinblech vorher eingefettet und dann die Muffins mit einem Esslöffel vorsichtig heraus geholt. Das klappt sehr gut, da der Esslöffel die perfekte Größe hat um den Muffin herauszuholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere