Meiji Choco Baby

20151012-DSCF5002

Meiji ist eine japanische Marke, die vor allem Süßigkeiten mit Schokolade produziert, ähnlich wie bei uns Milka. Choco Baby sind kleine Schokoladendrops die in einem kleinen Spender daher kommen. Die Schokolade scheint zartherb zu sein, aber sie schmeckt anders als Schokolade die ich aus Deutschland kenne. Ich würde sagen sie schmeckt süßer und die Konsistenz der Drops ist fester als erwartet.

20151012-DSCF5009

Hier sieht man den Größe des Spenders ganz gut. Er ist etwas so groß wie ein Schokoriegel. Die Verpackung deutet darauf hin, dass es eine Jubiläumsedition zu sein scheint. Die Choco Babys schmecken aber wie gewohnt.

20151012-DSCF5011

Sie sehen aus wie kleine Pellets und sind recht bissfest. Der Geschmack ist süß und schokoladig. Ich finde sie ein bisschen zu süß. Mir schmeckt die zartherbe Milkaschokolade besser muss ich zugeben, aber schlecht sind sie nicht.

20151012-DSCF5015

Hier sieht man wie winzig die Stückchen sind. Ich kann Choco Babys durchaus an die Schokoholics unter euch weiter empfehlen. Sie sind nicht schlecht, aber es gibt bestimmt noch bessere Schokoprodukte als Choco Babys.

Von Meiji gibt es noch eine ganze Reihe anderer Süßigkeiten z. B. Bicuits in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Schokolinsen oder normale Blockschokolade. 

Sarah

 

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere