Machiya Bento Box

20140921-IMG_9166

Diese Bento Box fand ich irgendwie witzig, weil sie aussieht wie ein typisch japanisches Haus! Machiya bedeutet übersetzt so viel wie Stadthaus. Vor allem in Kyoto findet man diese kleinen Holzhäuser öfter.

 20140921-IMG_9167

Das besondere an dieser Box ist, dass man ein Kühlkissen hineinlegen kann. Dieses kühlt dann, das Bento für ein paar Stunden, was vor allem im Sommer sehr praktisch ist, wenn man keinen Kühlschrank für die Bentos hat. Alternativ kann man aber auch zwei Onigiri in die oberste Etage legen.

20140921-IMG_9168

Diese Bento Box hat mit der obersten Etage mit einberechnet, drei Etagen. Sie ist 12,5 cm hoch, 8,8 cm breit und 11 cm lang.
20140921-IMG_9170

Die unterste Ebene hat eine Kapazität von 400 ml. Die zweite eine von 325 ml. Insgesamt sind es also 725 ml Kapazität. Wenn man die oberste Ebene für Onigiri oder andere Snacks mit einberechnet sind es sogar noch mehr. Ohne den Plastikdeckel kann man die Box in die Mikrowelle benutzen und im Geschirrspüler waschen. Mir gefallen besonders die Details an der Box. Die roten Noren-Vorhänge und die Fenster finde ich sehr schick.

Sarah

 

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

2 Gedanken zu „Machiya Bento Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere