Cointreau-Herzen

20141108-IMG_9844

Meine Eltern haben mich gefragt, ob ich Pralinen mit Cointreau machen könnte. Daraufhin habe ich im Internet ein paar Pralinenhohlkörper bestellt und ein bisschen rumprobiert. Herausgekommen ist dieses Rezept mit Suchtfaktor.

Für 40 Pralinen:

  • 150g weiße Schokolade
  • 1 Orange (Bio)
  • 100g Sahne
  • 40ml Cointreau
  • 40 weiße Hohlpralinen
  • ggf. Orangeat als Deko

Ein Wasserbad für die Schokolade erwärmen z. B. in einem Topf und eine hitzeresistente Schüssel in das Bad setzen. Das Wasser darf nicht kochen. Der Schmelzpunkt bei Schokolade liegt bei 28-32 Grad je nach Sorte. Das Wasser darf auch nicht in die Schüssel gelangen, da sonst die Ganache zunichte wird.

Die Schokolade klein hacken und in die Schüssel geben. Langsam unter gelegentlichen Rühren die Schokolade schmelzen lassen. Die Orange abwaschen und ein Stück abschälen und klein hacken und zusammen mit 2 EL Orangensaft aus der Orange in die geschmolzene Schokolade geben. Die Sahne dazu geben und unterrühren. Zuletzt den Cointreau hinzugeben und die Ganache glatt rühren, aus dem Wasserbad nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen.

Danach die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und in die Hohlpralinen füllen. Hohlkugeln kann man nach bedarf auch mit temperierter Schokolade verschließen in dem man Sie darin eintaucht. 

Nach Bedarf kann man die Pralinen mit Orangeat oder auch Goldstaub oder Obst verzieren. Die Schokolade hält sich gekühlt ungefähr eine Woche. Theoretisch kann man dieses Rezept auch mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade ausprobieren, aber die Kombination Cointreau und weiße Schokolade schmeckt am besten denk ich. 

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

2 Gedanken zu „Cointreau-Herzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere