Coin­treau-Her­zen

20141108-IMG_9844

Mei­ne Eltern haben mich gefragt, ob ich Pra­li­nen mit Coin­treau machen könn­te. Dar­auf­hin habe ich im Inter­net ein paar Pra­li­nen­hohl­kör­per bestellt und ein biss­chen rum­pro­biert. Her­aus­ge­kom­men ist die­ses Rezept mit Sucht­fak­tor.

Für 40 Pra­li­nen:

  • 150g wei­ße Scho­ko­la­de
  • 1 Oran­ge (Bio)
  • 100g Sah­ne
  • 40ml Coin­treau
  • 40 wei­ße Hohl­pra­li­nen
  • ggf. Oran­ge­at als Deko

Ein Was­ser­bad für die Scho­ko­la­de erwär­men z. B. in einem Topf und eine hit­ze­re­sis­ten­te Schüs­sel in das Bad set­zen. Das Was­ser darf nicht kochen. Der Schmelz­punkt bei Scho­ko­la­de liegt bei 28–32 Grad je nach Sor­te. Das Was­ser darf auch nicht in die Schüs­sel gelan­gen, da sonst die Gana­che zunich­te wird.

Die Scho­ko­la­de klein hacken und in die Schüs­sel geben. Lang­sam unter gele­gent­li­chen Rüh­ren die Scho­ko­la­de schmel­zen las­sen. Die Oran­ge abwa­schen und ein Stück abschä­len und klein hacken und zusam­men mit 2 EL Oran­gen­saft aus der Oran­ge in die geschmol­ze­ne Scho­ko­la­de geben. Die Sah­ne dazu geben und unter­rüh­ren. Zuletzt den Coin­treau hin­zu­ge­ben und die Gana­che glatt rüh­ren, aus dem Was­ser­bad neh­men und 15 Minu­ten abküh­len las­sen.

Danach die Gana­che in einen Spritz­beu­tel fül­len und in die Hohl­pra­li­nen fül­len. Hohl­ku­geln kann man nach bedarf auch mit tem­pe­rier­ter Scho­ko­la­de ver­schlie­ßen in dem man Sie dar­in ein­taucht. 

Nach Bedarf kann man die Pra­li­nen mit Oran­ge­at oder auch Gold­staub oder Obst ver­zie­ren. Die Scho­ko­la­de hält sich gekühlt unge­fähr eine Woche. Theo­re­tisch kann man die­ses Rezept auch mit Voll­milch- oder Zart­bit­ter­scho­ko­la­de aus­pro­bie­ren, aber die Kom­bi­na­ti­on Coin­treau und wei­ße Scho­ko­la­de schmeckt am bes­ten denk ich. 

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Bei­trä­ge auf die­sem Blog spie­geln mei­ne eige­ne Mei­nung wie­der. Ich erhal­te kein Geld für mei­ne Blog­bei­trä­ge oder für die Nen­nung und Ver­lin­kung ande­rer Web­sei­ten. Alle Pro­duk­te von Casa­ben­to bekom­me ich kos­ten­los zur Ver­fü­gung gestellt. Ich berich­te frei­wil­lig und neu­tral über die­se Pro­duk­te.

2 Gedanken zu „Coin­treau-Her­zen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.