Kinpira きんぴら

Heute stelle ich euch ein beliebtes vegetarisches Gericht vor. Kinpira ist beschreibt die Zubereitungsart, etwas scharf anzubraten und anschließend mit Zucker und Sojasauce zu köcheln. Für Kinpira kann viele Sorten (Wurzel)Gemüse verwenden, die man oft schon zu Hause vorrätig hat. Dieses Gericht ist auch beliebt in Bentos, vor allem in Bentos die man in Japan in Convenience Stores kaufen kann.

Weiterlesen

Takikomi Gohan mit Bambus 炊き込みご飯

20160408-DSCF0043

Takikomi Gohan ist ein recht bekanntes Gericht in Japan. Dieses Gericht ist vor allem deshalb beliebt, weil es schnell und einfach zuzubereiten ist und sich sowohl als Beilage und als Hauptmahlzeit eignet. Takikomi bedeuted „zusammen gekocht„. Gohan bedeuted Reis. Also Zutaten die mit dem Reis zusammen gekocht werden.

Takikomi Gohan kann man mit vielen verschiedenen Zutaten zubereiten. Im Frühjahr sind Bambussprossen und Karotten beliebt. Im Herbst sind Pilze und Maronen beliebt. Hier ist meine Frühlingsvariante mit Bambus, Karotten und Tofu. Die Fleischesser unter euch können das Tofu auch durch gebratenes Hähnchenbrustfilet ersetzen.

Weiterlesen

Agedashi Tofu 揚げ出し豆腐

20160215-DSCF9152

Agedashi Tofu habe ich zum ersten Mal bei meiner japanischen Freundin gegessen. Es ist ein einfacheres Gericht aus frittierten Tofu und herzhafter Brühe. In Japan ist Agedashi Tofu ein beliebter Appetizer oder auch Beilage. Mir schmeckt es wirklich gut. Ich mag die knusprige Konsistenz außen und die weiche Textur Innen. Das Tofu nimmt außerdem den Geschmack der Brühe wunderbar an. Geriebener Rettich und Frühlingszwiebeln runden das Gericht ab.

Weiterlesen

Seitan (Basisrezept+Rezeptideen) セイタン

20160209-DSCF8938

Die Vegetarier oder Veganer unter euch kennen es sicher – Seitan, auch Weizengluten genannt. Seitan ist ein Produkt aus Weizenmehl und wird als Fleischersatz verwendet. Im Prinzip ist es also ein Produkt aus Mehl. Dies hört sich erst einmal nicht lecker an. Richtig zubereitet schmeckt Seitan wirklich lecker und sogar hat eine feste, fleischartige Konsistenz.

Wie bereitet man Seitan zu? Für welche Gerichte kann ich Seitan verwenden und ist Seitan überhaupt gesund? Alle diese Fragen beantworte ich in diesem ausführlichen Artikel.

Weiterlesen

Karaage 空揚(げ

20151110-DSCF6082

Karaage bedeuted so viel wie „chinesisches Frittieren“. Für Karaage wird meistens Hähnchenfleisch verwendet (seltener Meeresfrüchte), dass in einer Marinade aus Stärke, Knoblauch, Sojasauce und Sake ausgebacken wird. Die kleinen Fleischhäppchen werden dann in Salat oder Kräuter gewickelt und in Chilisoße gedippt. Für die vegetarische Variante könnt ihr statt Fleisch auch Seitan verwenden.

Weiterlesen

Kagami Mochi 鏡餅

20151204-DSCF7178

Kagami Mochi (Spiegel-Reiskuchen) ist eine Dekoration des japanischen Neujahrsfestes (Shogatsu 正月). Zwei Reiskuchen werden aufeinander gesetzt. Darauf kommt eine Daidai, eine japanische Bitterorange. Das Kagami Mochi stellt man um Neujahr auf den Hausaltar und wird im neuen Jahr gegessen. Dieses Jahr habe ich auch endlich Kagami Mochi zubereitet. Es ist ganz einfach und besonders gegrillt schmeckt Mochi sehr lecker!

Weiterlesen

Oden おでん

20151106-DSCF5907

Oden ist ein typisches Herbst/Wintergericht , das aus mehreren Zutaten besteht, die in Dashi-Brühe gekocht werden. Ich habe unter anderem Rettich, Shiitake, Aburaage (frittiertes Tofu), Konnyaku (Gelee aus der Konjakwurzel) und Ei verwendet. Oden wird in Japan oft in Convenience Shops und Verkaufswagen angeboten. Man kann für Oden noch viele weitere Zutaten hinzufügen.

Weiterlesen