Bento mit Salat, Goma-Ae und Tamagoyaki

20150503-DSCF2829

Dieses Bento ist schön farbenfoh geworden! Ich möchte eigentlich mehr bunte Bentos machen, aber oft fehlt mir die Ruhe und die Zeit unter der Woche um Bentos zu planen. Daher mache ich das rein, was ich gerade da habe, oder was ich mir am Wochenende überlegt habe zu kochen. Die Edamame und die Radieschen peppen das Bento hier auf.

20150503-DSCF2839

Ich habe in der oberen Box, einen Salat aus Radieschen, Edamame und Äpfeln gemacht. Dazu gibt es ein selbstgemachtes Sesamdressing, welches ich bald noch vorstellen werde. Da gerade Erdbeerzeit ist, laden diese auch gleich mit im Bento.

20150503-DSCF2840

In der zweiten Box sind Spinat-Tamagoyaki (Omelette) mit Paprika, Möhrenstreifen, Lotuswurzeln und Vollkornreis.

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere