Bento mit Sakura Soba, Lotuswurzeln und Heidelbeeren

20151113-DSCF6252

Im Sommer hatte ich mit Hexe in Düsseldorf eine Packung Sakura-Soba (Kirschblütengeschmack) Nudeln gekauft. Diese habe ich jetzt für das Bento verwendet. Leider schmeckt man kaum etwas von den Kirschblüten heraus. Dazu gab es noch selbstgemachte Tsuyu-Sauce.

20151113-DSCF6261

Die Soba habe ich mit Naruto Maki (Fischkuchen) und Edamame (Sojabohnen) gegessen. Den Saucenbehälter rechts habe ich für die Tsuyu Sauce verwendet.

20151113-DSCF6255

Dazu gab es noch etwas Rohkost. Ein paar Lotuswurzeln mit Minigurken und Tomaten sowie Heidelbeeren. Mit ein paar Food-Picks habe ich das Bento noch etwas aufgepeppt. Das Bento ist vegan bis auf die Tsuyu Sauce. Dafür habe ich Katsuobushi Flocken für die Herstellung benutzt.

Sarah

Werbung/Hinweis: Alle Beiträge auf diesem Blog spiegeln meine eigene Meinung wieder. Ich erhalte kein Geld für meine Blogbeiträge oder für die Nennung und Verlinkung anderer Webseiten. Alle Produkte von Casabento bekomme ich kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich berichte freiwillig und neutral über diese Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere