Calpis/Calpico (selbstgemacht) カルピス


Diesen Sommer war mein Lieblingsgetränk selbstgemachtes Calpico oder auch Calpis genannt. Viele kennen das Softgetränk vielleicht aus Asialäden. Es ist eine Limonade auf Milchbasis, ähnlich wie Yakult nur erfrischender. Hier habe ich bereits Calpis Sirup zum selber mischen getestet.

Ich muss aber zugeben, dass das selbstgemachte Calpis besser schmeckt. Man kann es dem eigenen Geschmack anpassen und es ist sehr einfach herzustellen. Das Rezept habe ich bei Token gefunden. Neben dem klassischen Variante habe ich auch ein paar Variationen z. B. mit Limette, Beeren und Melone ausprobiert.

Weiterlesen

Bento Daisuki Treffen in Stuttgart

Ich melde mich endlich aus der Sommerpause zurück. Wir sind umgezogen, haben aber noch viel Arbeit vor uns. Bei Zeiten zeige ich euch mal unser neues Regal für die Bonsai bzw. unseren Garten.

Vorletztes Wochenende fand in Stuttgart ein Treffen vom Bento Daisuki Forum statt. Unter anderem waren Token, Ekolabine und Sarina dabei. Waren wir japanisch essen, einkaufen, sind mit der Zahnradbahn gefahren und haben köstliche Törtchen und Macarons gegessen. Hier ein paar Eindrücke des Tages.

Weiterlesen

Sommerpause 2017

Die letzten Wochen kam ich leider kaum zum Schreiben. Das wird bis Mitte/Ende August auch erst einmal so weiter gehen. Denn wir haben gerade viel zu tun. Demnächst ziehen wir nämlich um. Auch gibt es weitere Meilensteine, die uns bis Ende Herbst auf Trab halten. Ich werde darüber berichten, aber zur Zeit sind wir einfach viel am Planen und Organisieren.

Im November geht es weiter mit regelmäßigen Beiträgen. Bis dahin wird es immer mal wieder ein Lebenszeichen geben. Ihr dürft euch aber schon jetzt auf viele Interessante Berichte und Fotos zum Thema Bento und Japan freuen. Das verspreche ich euch!

Bis dahin alles Liebe,

eure Sarah

Castella/Kasutera カステラ

Castella ist ein fluffiger Kuchen aus Eiern, Mehl und Zucker. Oft wird noch etwas Honig dazu gegeben. Er schmeckt ähnlich wie der Teig, den man bei Dorayaki verwendet.  Ursprünglich kommt Castella übrigens aus Portugal. Als die Portugiesen im 16. Jahrhundert Japan bereisten, brachten sie neue Waren mit. Darunter waren unter anderem Feuerwaffen, Tabak und Castella. Da sich der Kuchen lange hält, war er für längere Reisen gut geeignet. Mittlerweile gibt es viele Variationen dieses Kuchens. Vor allem in Nagasaki ist Castella eine Spezialität.

Weiterlesen

Kit Kat Tamaruya Wasabi

20160427-dscf0181

Ja, ihr habt richtig gelesen – Kit Kat mit Wasabi Geschmack. Diese Sorte habe ich vor ein paar Jahren schon einmal getestet. Neulich habe ich sie dann bei Tofu Cute gesehen und mir gedacht, dass ich sie euch vorstellen könnte. Mittlerweile habe ich ja so einige Sorten Kit Kat getestet. Es ist wie eine Sammelleidenschaft. Ich kann nicht aufhören. Auch die skurrilsten Sorten möchte ich testen. 

Weiterlesen